NewsPrognose: Details zur PS4 aus dem PSM3 Magazin

16. Nov 2012 / 09:58 von Sascha Böhme

Das britische PSM3 Magazin hat in seiner aktuellen Ausgabe einen Bericht über die PS4 veröffentlicht. Darin hat das Magazin alle relevanten Meldungen zur Next Generation Konsole von Sony zusammengefasst und mit Entwicklern und weiteren Quellen gesprochen.

1. Die Konsole soll nicht PS4 heißen

  * Die PlayStation-Marke soll in der Gerätebezeichnung vorhanden sein, nicht aber die 4.

  * Die Zahl 4 wird in Japan "shi" ausgesprochen. "Shi" heißt aber auch Tod. Viele Krankenhäuser in Japan haben deshalb kein Zimmer mit der Nummer 4 oder auch eine vierte Etage - ähnlich wie ein paar wenige Hochhäuser im Westen kein 13. Stockwerk haben.

  * Der Codename der Konsole ist - wie gemeldet - derzeit Orbis und könnte später vielleicht auch Teil des endgültigen Namens sein.

2. Spiele der ersten Generation werden wie die High End PC Demos zu Watch Dogs und Star Wars 1313 oder Square Enix' Luminous Tech Demo aussehen.

  * PS4 Demos sollen von Sony auf der E3 2013 gezeigt werden.

3. PS4 Spiele werden wohl nicht in 4K 'Ultra HD' Auflösung laufen.

  * Die Standard-Auflösung der PS4 soll bei 1080p und 60 fps liegen.

  * Sollte 4K unterstützt werden, dann wohl nur für Videos.

4. Gebrauchtspiele sollen ohne weiteres nicht auf der PS4 laufen.

  * Sony soll bestimmte Schutzvorrichtungen in der PS4 planen, darunter vielleicht einen Online Pass oder ähnliches.

5. Der Speicher soll bei 4GB bis 8GB liegen

  Die PS4 soll wohl 4GB Speicher haben, könnte aber am Ende 8GB besitzen: Sollte Microsoft beim Xbox 360 Nachfolger 8GB Speicher bieten, dann würde Sony unter Druck gesetzt und müsste nachziehen.

6. 16GB Flash Speicher sind geplant.

7. Die PS4 wird nicht abwärtskompatibel zu PS3-Spielen sein.

8. Spiele müssen im PlayStation Network Konto registriert werden.

9. Der kostenpflichtige Premium Service PlayStation Plus wird ein wichtiger Stützpfeiler der PS4 sein.

10. Jede PS4 soll mit einem PS Move kompatiblen Controller und Kamera ausgeliefert werden.

11. Spieleklassiker sollen via Cloud Gaming (Gaikai) erhältlich sein.

12. "In-Game"-Werbung soll auf der PS4 Einzug halten.

13. Die Konsole soll einen AMD Accelerated Processor (4 Kerne) verwenden. Der Chip trägt den Codename "Liverpool" und wird in einem 28-nanometer Prozess gefertigt.

14. Die PS4 soll etwa EUR 400 bis EUR 500 in Europa kosten, wobei Sony hier wohl mit einem Verlust rechnen muss.

Sony hat keine der Angaben kommentiert oder bestätigt.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS3
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Neueste Bilder

(G) Networking

youtube tumblr rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des