NewsEntwickelt Devil May Cry 5-Director jetzt Dragon's Dogma 2?

08. Feb 2019 / 09:05 von Sascha Böhme

Hideaki Itsuno, der Director von Devil May Cry 5 (PS4, Xbox One) bei Capcom, könnte als nächstes vielleicht Dragon's Dogma 2 entwickeln. Diese Annahme lässt sich einem Interview entnehmen.

Itsuno ist auch Director von Dragon's Dogma (PS3, Xbox 360). Damals stellte er sich die Frage, ob er Devil May Cry 5 oder Dragon's Dogma 2 in Angriff nehmen sollte. Er wandte sich deshalb an Capcom-Gründer Kenzo Tsujimoto.

"Als die Diskussion über Devil May Cry 5 begann, ging ich zu Kenzo Tsujimoto und sagte 'Schau, ich will als nächstes entweder Devil May Cry 5 oder Dragon's Dogma 2 machen'.

Tsujimoto antwortete mir 'OK, mach, was immer du willst. Mach das Spiel, was du willst'. Also dachte ich, in Ordnung, weißt du was: Lass uns Devil May Cry 5 machen. Also haben wir das getan", erklärt Itsuno.

Da Devil May Cry 5 jetzt fertig ist, könnte es sein, dass Itsuno jetzt vielleicht zu seinem zweiten Wunschprojekt zurückkehrt und Dragon's Dogma 2 entwickelt.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS4 Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des