NewsDevil May Cry 5: Neue Infos / Bilder / Video

07. Dez 2018 / 12:18 von Sascha Böhme

Capcom zeigt auf den Game Awards ein neues Video zum Actionspiel Devil May Cry 5 (PS4, Xbox One), das am 08.03.19 in Europa in die Läden kommt.

Capcom kündigte zudem die Rückkehr des "Bloody Palace Mode" an. Kurz nach Launch des Hauptspiels wird der Modus im April 2019 als kostenloses Update verfügbar sein.

In diesem Hochgeschwindigkeitsmodus stellen sich Spieler Horden von Dämonen und Bossen, und müssen bis zum Ende durchhalten. Online können Spieler Gastauftritte im Spiel einlegen, während sie in Red Grave City Dämonen bekämpfen - in manchen Spielen können sie sogar zu den Kämpfen anderer Spieler hinzustoßen.



Cameos lassen sich gegenseitig bewerten - mit der Note "Stylisch!", wenn sie von den SSStylischen Skills beeindruckt sind.

Der mysteriöse Charakter V mag neben Nero und Dante etwas schwach wirken, kann aber einen einzigartigen Kampfstil entfesseln, mit dem er drei verschiedene Dämonen im Kampf zur Hilfe ruft:

- Shadow: eine flinke, vierbeinige, Panther-artige Kreatur mit wilder Agilität, die ihre Form in scharfe Klingen und Nadeln für perfekt ausgeführte Kurzdistanz-Attacken wechseln kann.



- Griffon: ein Vogel-artiger Dämon, der über Luftkampffähigkeiten verfügt, und mit dem V über Red Grave City fliegen und Blitze auf Feinde schießen kann.

- Nightmare - der mächtigste von Vs Dämonen. Nightmares gigantische Größe erlaubt es ihm, Feinde nur mit seiner Basisattacke niederzustrecken. Zudem kann er Feuerstrahlen auf entgegenkommende Feunde schleudern.

Mit einer Kombination aus den Kräften aller drei Dämonen bringen Spieler Dämonenfeinde schnell an den Rande des Todes, so dass V sein Werk mit einem einfachen Stockhieb beenden kann.

 

Quelle »


« Zurück

PS4 Xbox One
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Wettbewerbe

Neueste Bilder

(G) Social

rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des