NewsCapcom will RE Engine auf Switch bringen

20. Mrz 2017 / 10:13 von Sascha Böhme

Capcom arbeitet daran, dass sein RE Engine auch auf der Switch lauffähig ist. Das sagte Masaru Ijuin, Senior Manager of Technology Management bei Capcom, auf der Game Creators Conference 2017 in Tokio.

Auf der RE Engine lief zuletzt Resident Evil 7 (PS4, Xbox One). Auf der Switch muss sie zunächst optimiert werden, damit sie in verschiedenen Modi (TV-Modus, Handheld-Modus) funktioniert. Laut Ijuin ist es kein leichtes Unterfangen, die Engine auf die Switch zu portieren.

Capcom will aber alle Anstrengungen unternehmen, erfolgreich zu sein. Deshalb hatte Capcom vor einiger Zeit Nintendo auch darum gebeten, das RAM der Switch zu erhöhen. Nintendo ging auf Capcoms Vorschlag ein, der auch von anderen Entwicklern geteilt wurde.

Wie stark Nintendo den jetzt 4GB großen Hauptspeicher der Switch damals vergrößert hat, ist unbekannt - die Erhöhung war laut Ijuin aber zwingend notwendig, weil die RE Engine ansonsten überhaupt nicht auf der Switch lauffähig wäre.

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

Switch
 

(G) Login


Benutzername
Passwort
 Automatisch einloggen
[ Registrieren ] [ Passwort vergessen ]

Neueste Bilder

(G) Networking

youtube tumblr rss
Wir sind eine private Website und verdienen nichts mit diesem Projekt. Wenn Euch gefällt was wir hier tun, könnt Ihr uns ja eine kleine freiwillige Spende zukommen lassen.

The(G)net ist ein Mitglied des