NewsProject Sonic 2017 heißt jetzt Sonic Forces / Video

17. Mrz 2017 / 10:36 von Sascha Böhme

Segas Actionspiel Project Sonic 2017 heißt ab sofort Sonic Forces (PS4, Xbox One, Switch). Das teilt Sega auf der South by Southwest (SXSW) Konferenz im amerikanischen Austin (Texas) mit.

Das Spiel läuft auf einer neuen Engine, die "Hedgehog Engine 2" heißt. Sie enthält viele Features der alten Engine, wurde jedoch mit Neuerungen wie dem physikalischen Rendering von Objekten, Global Illumination, besseren Reflektionen auf Oberflächen, uvm. erweitert.

Das Spiel soll laut Sonic Team Studioleiter Takashi Iizuka eine Weiterentwicklung von Sonic Colors und Sonic Generations sein. Es entsteht daher auch beim selben Team. Die Macher versprechen auch neue Spielsysteme, die in der nahen Zukunft enthüllt werden sollen.

Sonic Forces bietet eine moderne und klassische Sonic-Spielmechanik. Dazu kommnt noch ein dritter Spielstil, der zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt werden soll. Release: Weihnachtsgeschäft 2017 (Europa)

 

Quelle »

Partner-Quelle »


« Zurück

PS4 Switch Xbox One
 

The(G)net ist ein Mitglied des